Fischteich Maconka


 

Die Kisterenye gegenüber den 23's und nein. Straße zwischen den entwickelten Maconka Zagyva Eindämmen Stausee gelegen, Bezirk Nógrád reichsten Beute verspricht, sehr gute Lage in Fanggebiet.

Die westlichen Ende des Sees Schilf, Sumpf, wo geeignete Laichplätze für Fische drin: insbesondere die schöne csukaállomány.
Nógrád allein in Verschachtelung Höckerschwäne, aber Wasservögel sind in dem kleinen und Haubentaucher, Blesshuhn, die Stockente und Eisvogel gefunden.



     
 

Waters: 65 (ha)
Lage, Lage: Bátonyterenye (Maconka ein Stadtteil), die Nr. 23 Hauptstraße
Durchschnittliche Wassertiefe (m): 2
Typ: künstliche Wasser
Typische Fischarten: Karpfen (28 Version), Brassen, Graskarpfen, Barsch, Hecht, Goldfisch, Barsch, Schleie, Wels, Rotauge, Karpfen karikakeszeg.
Angelmethoden: Naturstrand, baute ihre eigenen Strand, Yachten zu Mieten.

Race 2011 - Bátonyterenye, Maconka Reservoir



     
 

Fangzeiten und Öffnungszeiten:
Vollzeit: ca. von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang an jedem Tag des Jahres, mit Ausnahme Vereisung
generell Nacht: 04/14-10/14 Freitag und Samstag und Tage vor Feiertagen non-stop, auf der Grundlage der sogenannten vorherige Ankündigung. Ich und die erste Einfahrt auf der Insel, auch an Wochentagen.
Nachtfischen: 04/14-10/14 Freitag und Samstag und Tage vor Feiertagen.

 Dienstleistungen: Direkt am Wasser, vermieten (wenn erlaubt Fischerboot), und seine Ufer odaszállított Bootsangeln Gelegenheit für Angler übernehmen Führung von führenden lokalen Wissen, Camping,
Gästeunterkunft, Horgásztanya - Option.


Quelle: www.vendegvaro.hu